Effizienz und Rationalisierung; Sparen Sie Zeit und Geld innerhalb Ihrer IT-Human-Resources

Datenzugriffsrichtlinien von Unternehmen sind ein Thema, das an Bedeutung gewonnen hat, da immer mehr Daten generiert werden und noch mehr bestehende Arbeitsabläufe ins Internet verlagert werden.

Es besteht die offensichtliche Notwendigkeit, den Zugriff auf Online-Daten auf eine relativ geringe Anzahl von Personen zu beschränken. Das vom Cyber Readiness Institute veröffentlichte Ransomware Playbook stellt fest, dass der zweitwichtigste Schritt zur Sicherung von Daten (gleich nach der Sicherstellung der Abrufkapazität im Falle einer Sicherheitsverletzung) darin besteht, funktionsfähige Zugangspunkte zu begrenzen, um die Wahrscheinlichkeit einer solchen Verletzung gering zu halten. Im Allgemeinen wird dies erreicht, indem der Zugriff auf bestimmte wichtige Mitglieder Ihrer IT-Infrastruktur beschränkt wird.

by Matúš Koronthály

Eingeschränkter Benutzerzugriff – sichere Datenspeicherung
Aber ist es finanziell vorteilhaft?

Das oben erwähnte Verfahren zum Sichern der Datenspeicherung funktioniert gut, um eine größere Sicherheit zu gewährleisten. Indem Sie beispielsweise eine begrenzte Anzahl von Benutzern mit den Anmeldeinformationen zur Manipulation gespeicherter Daten in Backup- und Archivierungslösungen haben, können Sie sicherstellen, dass diese intakt und frei von jeglichen Änderungen bleiben – sowohl unbeabsichtigten als auch gezielten.

Das Modell hat jedoch einen großen Nachteil: Wenn Dateien oder E-Mails benötigt werden, die sich entweder im System befinden oder aus dem Archiv wiederhergestellt werden müssen, liegt die volle Last dieser Verantwortung bei den Administratoren. Dies wird zu einem kaskadierenden Problem, wenn das Volumen der Datenabrufanforderungen wächst und einen begrenzten Engpass immer mehr belastet. Im Falle aller Unternehmen nehmen die generierten Daten exponentiell zu und können die Kapazität bestehender Verwaltungsstrukturen zur Regulierung und Unterstützung übersteigen.

Die Lösung – Demokratisierung von Zugriffsrechten mit contentACCESS

Die Archivierungssoftware von TECH-ARROW stellt einen entscheidenden Schritt nach vorne dar, um diese Probleme zu umgehen. Unsere contentACCESS-Lösung verfügt über mehrere Schlüsselfunktionen, mit denen ständige Anfragen an SysAdmin-Teams der Vergangenheit angehören. Wir bieten nämlich sowohl eine einfache als auch intuitive Benutzeroberfläche, für deren Verwendung keine spezielle Schulung erforderlich ist, und geben den Benutzern vor allem Lesezugriff auf ihre eigenen archivierten Dateien und ermöglichen ihnen, alle benötigten Daten abzurufen.

Wenn die Anzahl der Mitarbeiter und der Daten wächst, gibt es eine direkte lineare Beziehung zu der Agenda der Administratoren, die ebenfalls wächst. Mit den Zugriffsrechten für contentACCESS-Archiv an Mitarbeiter werden Unternehmen eine enorme Reduzierung der individuellen Anfragen feststellen, die an ihre Systemadministratorteams gesendet werden. Ohne dieses Hindernis wird der Prozess weitaus effizienter – was sowohl die Wachstumstendenz der Admin-Teams verzögert als auch die Kosten niedrig hält. Somit werden die Arbeitsabläufe rationalisiert, indem es Einzelpersonen und Teams ermöglicht wird, einen großen Teil ihrer Anfragen ohne Einbeziehen des Systemadministrators selbstständig zu lösen. Dies kann das Anfordern neuer Zugriffsberechtigungen von ihren Vorgesetzten, das Warten auf Bestätigung oder Genehmigung und vieles mehr umfassen.

Gleichzeitig macht contentACCESS mit dem gewährten Nur-Lese-Recht und nur für ihre relevanten Dateien es einfach, die Sicherheit aufrechtzuerhalten – sowohl in Bezug auf die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen (Aufbewahrungsrichtlinien, Recht auf Vergessenwerden und Schutz sensibler Daten) als auch in Bezug auf die Sicherheit vor versehentlichem oder vorsätzlichem Löschen von Dateien aus dem Archiv.

Der einfache Zugriff wird durch unser Tool officeGATE for Outlook ergänzt, mit dem Mitarbeiter ihre Archive direkt im Outlook-Client anzeigen können. In Verbindung mit unserer leistungsstarken Volltextsuche bedeutet dies, dass Mitarbeiter archivierte E-Mails identifizieren oder bestimmte angehängte Dateien finden und entweder aus dem Archiv kopieren oder direkt an E-Mails anhängen können. Die Arbeit mit archivierten Dateien war noch nie so einfach.

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns, um einen kostenlosen Beratungstermin zu vereinbaren und mehr darüber zu erfahren, wie TECH-ARROW Ihre Arbeitsabläufe rationalisieren kann. Halten Sie Ihre Daten zugänglich und gleichzeitig sicher aufbewahrt. Mehr über unsere Lösungen erfahren Sie hier: contentACCESS Backup & Archiv.

 

Wählen Sie die besten Schritte zum Schutz Ihrer Daten – mit TECH-ARROW.

Microsoft 365 Archiv